Neue Bücher

Rezension Abgefackelt

Veröffentlicht

Abgefackelt ist ein True-Crime-Thriller, des Autors und Rechtsmediziners Michael Tsokos. Das Buch ist am 3. Februar 2020 als Softcover Ausgabe, im Knaur TB Verlag erschien.

Inhalt:
Dem Rechtsmediziner Paul Herzfeld liegt noch sein letzter Fall in den Knochen, deshalb wird er für eine gewisse Zeit von Kiel in die Pathologie nach Itzehoe versetzt, wo es eigentlich ruhiger zu gehen soll. Aus seinem Büro entdeckt er allerdings die Ruine des Archivs in dem, Tausende von Akten, Gewebeproben und auch sein Vorgänger in den Flammen ums Leben gekommen sind. Als er wissen will, wie dass passiert ist, trifft er auf eine Mauer des Schweigens. Aber schon bald ist er einem riesigen Skandal auf der Spur, bei dem selbst die Gesundheit der Bevölkerung in Gefahr ist. Durch seine Nachforschungen gerät er bereits nach einer Weile selbst in das Visier einer Auftragskillerin. Deren Lieblings Werkzeug eine Drohne und das Feuer sind.

Meinung:
Das Buch erscheint in einem Umfang von 352 Seiten. Das Cover des Buchs finde ich echt sehr gelungen, da es schön farblich gestaltet ist. Es zeigt eine brennende Hand. Es animiert dazu, den Roman in der Buchhandlung in die Hand zu nehmen. Der Autor hat es geschafft, den Schreibstil so anzupassen das er dem empfohlenen Alter entspricht und dazu noch spannend und flüssig zu lesen ist. Besonders positiv finde ich auch die Gestaltung und die Länge der einzelnen Kapitel. Besonders interessant finde ich die kleinen eingestreuten Infos, wie Sektionen ablaufen. Der Spannungsbogen ist immer vorhanden, sodass keine Langeweile aufkommt. Einfach ein gelungenes Buch.

Fazit:
Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der gerne True-Crime-Thriller liest. Diesen großartigen Band 2 der Paul Herzfeld-Reihe, kann man meiner Meinung nach auch lesen, selbst wenn man Band 1 nicht gelesen hat. Das Buch erhält daher eine klare Leseempfehlung von mir.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.