AllgemeinesNeue BücherRezensionen

Rezension Jaffa Road

Jaffa Road

Jaffa Road ist ein Familien- /politischer Roman des Autors Daniel Speck, der im Fischer Verlag erschien ist. Die Softcoverausgabe ist in der ersten Auflage am 24. März 2021 erschien.

Inhalt:

Um das Erbe, eine Villa am Meer des verschollenen Großvaters Moritz anzutreten, reist die Berliner Archäologin Nina nach Palermo. In Palermo angekommen, begegnet sie ihre jüdische Tante Joelle und einen geheimnisvollen Mann namens Elias, der behauptet, der Sohn von Moritz zu sein.

Im Jahre 1948 in Haifa findet das jüdische Mädchen Joelle unter den Bäumen der Jaffa Road ein neues Zuhause. Während für das palästinensische Mädchen Amal die Bäume ihres Vaters eine Erinnerung an zu Hause werden. Schließlich ahnen beide noch nichts von dem Geheimnis, was sie verbindet, nämlich eine Lebensreise ums Mittelmeer.

Meinung:

Der Familienroman erscheint als Softcover mit 672 Seiten. Auf dem unspektakulären Cover des Buchs ist ein Mann mit seiner Tochter auf der Reise und ein Orangenbaum abgebildet. Das Cover animiert nicht dazu, es in der Buchhandlung in der Hand zu nehmen. Was allerdings ein Fehler wäre. Das Buch war so gutgeschrieben, das ich es kaum aus der Hand legen konnte und auch die geschichtlichen Hintergründe waren sehr gut eingearbeitete. Am Ende war ich sogar traurig, als es zu Ende war. Man fühlte sich einfach als Teil der Geschichte selbst die Details sind nicht zu knapp, also genau richtig. Zudem konnte man merken, dass der Autor gut recherchiert hat. Selbst der Spannungsbogen ist die ganze Zeit nicht abgerissen, einfach ein großartiges Buch.

Fazit:

Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der sich für Familiengeschichten mit politischem Hintergrund interessiert. Das Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne.


Weitere Daten:

Deutscher Titel: Jaffa Road
Verlag: s.Fischer Verlage
Preis: Buch: 16,99 €, E-Bock: 14,99 €
ISBN:
 9783596703845

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.