Gute BücherRezensionen

Rezension Masse und Kraft: Effektives Training

Veröffentlicht

Masse und Kraft: Effektives Training ist ein Buch aus dem Bereich Sport & Kraftsport des Autors Uwe Kraus. Das Buch ist am 22. Juni 2018, bei Books on Demand; erschien.

Inhalt laut Verlag:
Dieses Buch gibt die praktische Erfahrung des Autors aus 40 Jahren Training und Seminaren wieder. In dieser Zeit hat der Autor mit Wettkampfbodybuildern und Kraftdreikämpfern trainiert. Er ist Deutscher Meister im Bankdrücken in der Seniorenklasse.

Das Buch enthält viele Trainingsprogramme mit ausführlichen Anleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Dabei sind viele Tipps und Tricks zum Training enthalten. Das Krafttraining für Kampfsportler und das Training der Frauen wird in dem Buch ebenfalls besprochen. Auch zum Thema Kraftdreikampf ist ein ausführliches Kapitel enthalten.

Zusätzliche Inhalte:

Grundlagen und Prioritäten beim Training – Training für Fortgeschrittene – Moderne Programme – Schockprogramme – Kraftdreikampf – Heimtraining – Studio und Trainer – Der Trainingspartner – Trainingszubehör – Vorsichtsmaßnahmen beim Training – Lebensmittel – Nährstoffe – Vitamine – Mineralstoffe – Nahrungsergänzungen – Körperpflegergänzungen – Körperpflege

Meinung:

Das Buch erscheint in einem Umfang von 292 Seiten. Das Cover des Buchs finde ich passend gewählt, da es Hantel und Gewichte zeigt, was sehr gut zu der Thematik passt. Der Schreibstil des Autors war leicht und verständlich, da merkt man gleich, dass der Autor weiß, wovon er spricht. Uwe Kraus liefert zu jedem einzelnen Thema umfangreiche Erklärungen, was das Buch nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene interessant macht.

Fazit:

Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der sich für Kraftsport interessiert oder mit diesem beginnen möchte. Dieses Buch ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Das Buch erhält eine absolute Kaufempfehlung von mir.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne.

Interessant ist auch die Internetseite und der Blog des Autors:

Redaktion Kraus

Pullandpush

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.