Gute Bücher

Rezension Nordwasser

Veröffentlicht

Nordwasser ist ein historischer Kriminalroman, des Autors Ian McGuire. Das Buch ist am 13. Februar 2018, in der 4. Auflage, als Hardcover Ausgabe, im mare Verlag erschien.

Inhalt:
Henry Drax ist Harpunierer, des Walfangschiffs, die Volunteer, die von England in die arktischen Gewässer, der Baffinbucht fährt.

Auch an Bord ist Patrick Sumner, ein Arzt von zweifelhaftem Ruf, der nicht ahnt, dass seine größte Prüfung noch bevorsteht, nachdem er Drax einer Tat überführt hat. Während sich der Konflikt zwischen den beiden Männern zuspitzt, wird auch der eigentliche Sinn der verhängnisvollen Expedition zunehmend klar.

Die erschütternde Schönheit und Einsamkeit des Nordpolarmeers bilden die Kulisse für Ian McGuires dramatischen Roman, eine zeitlose Geschichte über die tiefsten Abgründe des menschlichen Herzens.

Meinung:

Das Buch erscheint in einem Umfang von 336 Seiten. Das Cover des Buchs wurde passend zum Thema des Romans gestaltet, was ich sehr gelungen finde. Es zeigt eine Walflosse, die aus dem Meer ragt. Es würde mich dazu animieren, das Buch in der Buchhandlung in die Hand zu nehmen. Ich habe mich aufgrund einer positiven Bewertung bei You Tube dazu entschieden, dieses Buch zu lesen, und muss echt sagen, dass ich am Anfang etwas enttäuscht war. Erst im Laufe der Geschichte nahm das Buch fahrt auch und wurde spannend. Teilweise war ich allerdings über die beschriebenen Szenen etwas schockiert.

Wenn man mal von dem Anfang absieht, muss ich sagen, dass es ein großer Roman ist, der gut und flüssig zu lesen ist. Wem der raue Ton im Buch nix aus macht, der bekommt mit Nordwasser eine großartige Abenteuer Geschichte. Da mich der Roman an manchen Stellen etwas angeekelt hat und er auch anfangs etwas schleppend anlief, muss ich allerdings einen Stern abziehen.

Fazit:

Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der gerne historische Kriminalromane liest. Da dort schon einige brutale und eklige Szenen drinnen sind, würde ich es erst ab 16 Jahre empfehlen.

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.