Neue Bücher

Rezension The Wonderful Wild

Veröffentlicht

The Wonderful Wild ist ein toller Reisebericht, der Autorin Gesa Neitzel. Das Buch ist am 27. September 2019, als broschierte Ausgabe, im Ullstein Leben Verlag erschien.

Inhalt:
Die Wildnis ist tief im Menschen verwurzelt, wir haben nur verlernt, auf sie zu hören. Gesa Neitzel tauschte vor vier Jahren den Großstadtalltag ein gegen das Ungewisse und begann im südafrikanischen Busch eine Ausbildung zur Rangerin. Durch die Begegnungen mit Elefanten, Löwen und Leoparden lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt und warum es heutzutage umso wichtiger ist, auf die eigene Stimme zu hören. Am Lagerfeuer, unterm Sternenhimmel macht sie die Erfahrung, dass Stille ein echter Luxus ist.
In ihrem Buch beschreibt sie, wie wir den richtigen Rhythmus wieder in unseren Alltag bekommen und sie nimmt uns mit auf eine Reise in die Natur und zu uns selbst. Gesa Neitzel bringt uns vom Denken zum Fühlen und sie gibt uns eine sehr einfache Formel an die Hand für ein wilderes Leben.

Meinung:
Das Buch erscheint in einem Umfang von 252 Seiten. Das Cover des Buchs finde ich echt sehr gelungen und passend zum Titel gewählt. Es zeigt die Wildnis von Afrika und lädt somit zum Träumen ein. Es handelt sich hierbei zwar um einen Reisebericht, aber es ist kein typischer Reisebericht. Die Autorin berichtet hauptsächlich darüber, welche Erfahrungen sie in Afrika gemacht hat. Abgerundet wird das Buch durch die tollen Tipps, wie wir unser Leben neu bzw. besser gestalten können.
Der Reisebericht ist in 12 Kapitel unterteil, zwischen durch lädt ein Elefant dazu ein eine Pause ein zu legen und über das Gelesene nach zudenken. Am Schluss finden wir noch ein Wildnisversprechen das wir unterzeichnen können und Inspirationsliste, um die die Themen aus dem Buch zu vertiefen. Besonders hat mir auch die flüssige Sprache von Gesa Neitzel gefallen die das Ganze zu einem wirklich tollen Leseerlebnis gemacht haben. Man konnte sehr gut spüren, dass dieses Buch mit Herz und Liebe zu Natur und Tier geschrieben wurde.

Fazit:
Ich kann das Buch nur jedem empfehlen der seine Lebensqualität verändern oder verbessern will. Auch interessant könnte das Buch für Tier, Natur oder Afrika Fans sein. Kurz gesagt es ist ein Buch für Jung und Alt und es erhält eine klare Leseempfehlung von mir.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.